sommersonnenwende

Wasserfall an Talflanke des Gasterntals

erlebe die qualitäten dieses jahreswendepunkts & nutze sie für deine persönliche entwicklung

sommersonnenwende im mystischen gasterntal

18 – 22 juni 2024  |  8 – 10 pers.  |  übernachtung im hotel steinbock  |  berner oberland

 

 

erlebe die qualitäten dieses jahreswendepunkts und nutze sie für deine persönliche entwicklung

sommersonnenwende im mystischen gasterntal

18 – 22 juni 2024  |  8 – 10 pers. |  übernachtung im hotel steinbock | berner oberland

 

 

transformatives potenzial in wilder, unberührter bergwelt

wenn die sonne am 21.6. den zenit ihrer bahn am horizont überquert und die tage wieder kürzer werden, dann beginnen die kosmischen kräfte aus dem maximum der sommerlichen ausdehnung wieder langsam und stetig nach innen zu wirken. an diesem kraftvollen übergang, wo aussen und innen sich begegnen, liegt ein mächtiges transformationspotenzial, in das wir uns als mikrokosmos mensch – als einheit von körper, seele & geist – einfühlen und daran anteil nehmen können.

erlebe diesen grossen jahreswendepunkt in unberührter, mystischer bergwelt. nutze die verwandelnde qualität als unterstützung für deine persönliche veränderung und transformation. reflektiere deine themen, spüre deinen relevanten lebensfragen nach. finde antworten, einsichten oder weitere essenzielle fragen auf dem weg zu deinem selbstbestimmten & erfüllten leben. 

begegne dabei achtsam dir selber, der natur, dem kosmos und deinen mitmenschen, unterstützt von der präsenten, ganzheitlichen begleitung durch monika und mathias.

transformatives potenzial in wilder, unberührter bergwelt

wenn die sonne am 21.6. den zenit ihrer bahn am horizont überquert und die tage wieder kürzer werden, dann beginnen die kosmischen kräfte aus dem maximum der sommerlichen ausdehnung wieder langsam und stetig nach innen zu wirken. an diesem kraftvollen übergang, wo aussen und innen sich begegnen, liegt ein mächtiges transformationspotenzial, in das wir uns als mikrokosmos mensch – als einheit von körper, seele & geist – einfühlen und daran anteil nehmen können.

erlebe diesen grossen jahreswendepunkt in unberührter, mystischer bergwelt. nutze die verwandelnde qualität als unterstützung zu deiner persönlichen veränderung und transformation. reflektiere deine themen, spüre deinen relevanten lebensfragen nach. finde antworten, einsichten oder weitere essenzielle fragen auf dem weg zu deinem selbstbestimmten & erfüllten leben. 

begegne dabei achtsam dir selber, der natur, dem kosmos und deinen mitmenschen, unterstützt von der präsenten, ganzheitlichen begleitung durch monika und mathias.

Gasterntal, zwei Menschen am Wasser
Gasterntal, frei fliessender Bergbach

was dich erwartet

wir gestalten diese auszeit aus der geistesgegenwärtigkeit und den bedürfnissen des moments heraus

inspiriert durch die äussere schönheit und kraft der bergnatur kannst du deine innere kraft und schönheit bewusst wahrnehmen und erleben. durch das gesetz der resonanz ist es möglich, dir selber durch die natur und „den anderen“ zu begegnen.

dazu öffnen wir auf dieser in-(aus-)zeit freiräume, horchräume und räume der stille für (selbst-)begegnung, reflektion und gespräch. der fokus liegt auf dir selber, in begegnung mit der natur, ihren elementen, dem tag und der nacht, deinen innenwelten und dem du, dem anderen menschen.

18.6.  individuelle anreise | wir treffen uns um 12:00 uhr zum mittagessen, kennenlernen & ankommen im berghotel steinbock.

19-20.6.  meditative morgeneinstimmung | frühstück | danach wandern wir los und tauchen ein in die einzigartige wilde natur, verbringen zeit bei wasser, felsen & bäumen, in der stille & im gespräch |  darin eingeflechtet sind ruhezeiten zur integration, ob alleine in der stille oder unterstützt durch energetische körper- und gesprächsarbeit mit monika oder mathias | tagesabschluss mit einer abendmeditation.

21.6.  morgenmeditation | stärkendes frühstück | tieferes eintauchen in die innere & äussere natur, reflektierend, schweigend. am abend zünden wir das sommersonnenwendfeuer an & lassen die transformative energie des feuers unter dem weiten nachthimmel wirken; geniessen die qualität dieser zeit – besinnlich, still oder im gespräch.

22.6.  morgenmeditation mit & in der natur | stärkendes frühstück | ernten, integrieren, abschluss | individuelle heimreise ab 15:00 uhr.

Wasserfall im Gasterntal
Sommersonnenwende im Gasterntal, Türkenbundlilie
Stillezeit am Wasser, Reflektion
Feuermachen im Flussbett
Sommersonnenwende im Gasterntal, am Gletscherwasser
Sonnenuntergang im Gasterntal

diese in-/auszeit richtet sich an

liebhaber:innen der berge und der unberührten natur,

die kultivierte gesprächs- & horchräume schätzen, in denen alle ebenen des menschlichen seins mit einbezogen sein dürfen: der körper, die seele und der geist, das denken, das fühlen und das wollen.

menschen, die

  • die besonderen qualitäten der sommersonnenwende für ihre inneren veränderungsprozesse nutzen möchten.
  • auf der suche sind nach ihrem tieferen, wahrhaftigeren sinn & sein.
  • eine sehnsucht nach dem neuen in sich verspüren, doch noch nicht genau wissen, was & wie das neue sein oder aussehen könnte.
  • sich im verwandlungsprozess befinden, hin zu einer authentischeren, selbstbestimmteren version ihrer selbst.
  • sich eine begleitete, tiefe und freudige aus-zeit, ein heiliges abenteuer in unberührter bergwelt gönnen möchten.
  • einfach feststellen, dass sie dieses angebot anspricht, auch wenn sie noch nicht genau wissen warum.

diese in-/auszeit richtet sich an

liebhaber:innen der berge und der unberührten natur,

die kultivierte gesprächs- & horchräume schätzen, in denen alle ebenen des menschlichen seins mit einbezogen sein dürfen: der körper, die seele und der geist, das denken, das fühlen und das wollen.

menschen, die

  • die besonderen qualitäten der sommersonnenwende für ihre inneren veränderungsprozesse nutzen möchten.
  • auf der suche sind nach ihrem tieferen, wahrhaftigeren sinn & sein.
  • eine sehnsucht nach dem neuen in sich verspüren, doch noch nicht genau wissen, was & wie das neue sein oder aussehen könnte.
  • sich im verwandlungsprozess befinden, hin zu einer authentischeren, selbstbestimmteren version ihrer selbst.
  • sich eine begleitete, tiefe und freudige aus-zeit, ein heiliges abenteuer in unberührter bergwelt gönnen möchten.
  • einfach feststellen, dass sie dieses angebot anspricht, auch wenn sie noch nicht genau wissen warum.
Ruhiger Flussabschnitt der Kander, Gasternholz
Rastplatz am der Sommersonnenwende im Gasternta
Abendstimmung mit Gruppe am Oberlauf der Kander, im Hintergrund das Balmhorn

voraussetzungen

im zentrum dieser in-(aus-)zeit steht das (unterwegs-)sein in der ursprünglichen bergnatur und das wahrnehmen der äusseren natur, als spiegel deiner inneren natur.

die auszeit erfordert keine ausgeprägte kondition, wir bewegen uns auf guten wanderwegen, auf höhen zwischen 1300 m bis max. 2400 m. wichtig ist, dass du dich körperlich gesund fühlst und bereit bist, mit deinem tagesrucksack in der natur unterwegs zu sein. die nächte verbringen wir im behaglichen berghotel steinbock im gasterntal.

voraussetzungen

im zentrum dieser in-(aus-)zeit steht das (unterwegs-)sein in der ursprünglichen bergnatur und das wahrnehmen der äusseren natur, als spiegel deiner inneren natur.

die auszeit erfordert keine ausgeprägte kondition, wir bewegen uns auf guten wanderwegen, auf höhen zwischen 1300 m bis max. 2400 m. wichtig ist, dass du dich körperlich gesund fühlst und bereit bist, mit deinem tagesrucksack in der natur unterwegs zu sein. die nächte verbringen wir im behaglichen berghotel steinbock im gasterntal.

Sommersonnenwende im Gasterntal, Feuer
Kochen auf der Glut

kosten

  • kurskosten: 1320 CHF | 4.5 kurstage, 4 nächte | 8 – 10 TN
    • inklusive: gemeinsames vor- & nachbereitungstreffen (online); begleitung & coaching durch monika & mathias (gesprächs-/horchraum) während der auszeit; sommersonnenwenderitual am 21.6.; spesen monika & mathias
    • exklusive: deine hin-/rückreise; übernachtungskosten, frühstück, nachtessen; tagesproviant für 4.5 tage; allfällige weitere verpflegung im hotel
  • kosten für die unterkunft: ab 435 CHF (je nach zimmerkategorie). bitte teile uns allfällige zimmerwünsche bei der anmeldung mit. einzelzimmer sind in beschränkter anzahl vorhanden und werden in der reihenfolge der anmeldungen vergeben. die zimmer werden durch uns gebucht und vor ort individuell durch dich bezahlt (geringfügige preisänderungen vorbehalten).

mit deiner verbindlichen anmeldung bestätigst du, die agb gelesen und akzeptiert zu haben.

 

kosten

  • kurskosten: 1320 CHF | 4.5 kurstage, 4 nächte | 8 – 10 TN
    • inklusive: gemeinsames vor- & nachbereitungstreffen (online); begleitung & coaching durch monika & mathias (gesprächs-/horchraum) während der auszeit; sommersonnenwenderitual am 21.6.; spesen monika & mathias
    • exklusive: deine hin-/rückreise; übernachtungskosten, frühstück, nachtessen; tagesproviant für 4.5 tage; allfällige weitere verpflegung im hotel
  • kosten für die unterkunft: ab 435 CHF (je nach zimmerkategorie). bitte teile uns allfällige zimmerwünsche bei der anmeldung mit. einzelzimmer sind in beschränkter anzahl vorhanden und werden in der reihenfolge der anmeldungen vergeben. die zimmer werden durch uns gebucht und vor ort individuell durch dich bezahlt (geringfügige preisänderungen vorbehalten).

mit deiner verbindlichen anmeldung bestätigst du, die agb gelesen und akzeptiert zu haben.

termine

  • anmeldeschluss: 24 mai 2024
  • gemeinsames vorbereitungstreffen (online) am 9 juni 2024 um 19:00 uhr: erstes kennenlernen und besprechen deiner motive, ziele und wünsche für diese auszeit, damit du dich optimal vorbereiten kannst. 
  • kursstart: 18 juni 2024 um 12:00 uhr zum mittagtessen im hotel steinbock
  • kursende: 22 juni 2024 um ca. 15:00 uhr
  • gemeinsames nachbereitungstreffen (online) am 3 juli 2024 um 19:00 uhr: als unterstützung bei der integration deiner erfahrungen und erkenntnisse in deinen alltag.

termine

  • anmeldeschluss: 24 mai 2024
  • gemeinsames vorbereitungstreffen (online) am 9 juni 2024 um 19:00 uhr: erstes kennenlernen und besprechen deiner motive, ziele und wünsche für diese auszeit, damit du dich optimal vorbereiten kannst. 
  • kursstart: 18 juni 2024 um 12:00 uhr zum mittagtessen im hotel steinbock
  • kursende: 22 juni 2024 um ca. 15:00 uhr
  • gemeinsames nachbereitungstreffen (online) am 3 juli 2024 um 19:00 uhr: als unterstützung bei der integration deiner erfahrungen und erkenntnisse in deinen alltag.
Feuerflammenspiel

kursleitung

monika und mathias organisieren & gestalten diese auszeit und unterstützen dich mit ihrer präsenten, ganzheitlichen begleitung.

Porträt Monika Schaffner

monika schaffner

integrative geografin, dr. phil.-nat.
cosmogetic© healer & life coach |  transformative natur auszeiten & himalaya reisen

seit 12 jahren schöpfe ich auf solo-bergauszeiten ruhe, inspiration, kraft, klarheit – und den mut, die relevanten entscheidungen in meinem leben zu treffen.

heute freue ich mich, diese erfahrungen weiterzugeben. ich ermutige, inspiriere & begleite menschen darin, ihren ganz eigenen weg hin zu einem (sinn-)erfüllten, selbstbestimmten leben zu gestalten.

im fokus meiner arbeit liegt die achtsame, wertschätzende wahrnehmung der natur als spiegel, nährboden & inspiration für unsere individuelle menschliche entwicklung.

photo credit: sarah ley 

Porträt Mathias Forster

mathias forster

geschäftsführer & stiftungsrat | abenteurer, reisender & naturliebhaber
organisator & begleiter von reisen zu mystischen plätzen & kraftvollen orten

seit 15 jahren organisiere und begleite ich seminare zur menschwerdung, zu gesellschaftlichen und biografischen entwicklungen.

seit 28 jahren studiere ich mit leidenschaft und freude philosophische, esoterische, mythische und geisteswissenschaftliche schriften verschiedener traditionen. ich freue mich sehr, die früchte davon, wo es gewünscht ist, ab und zu mit anderen menschen teilen zu dürfen

impression: interview mit mathias zum thema „die erde lieben“
hast du fragen?
mathias: format@gmx.ch  | +41 79 226 66 61
monika: connect@monikaschaffner.biz | +41 79 325 65 55

testimonials

k. weber

ich bin spontan, aus einer umbruchszeit mitgegangen. das genau das richtige! für mich und meine situation. es hat mich in vielen bereichen bestärkt, klarheit geschaffen und mich zu mir selbst gebracht. es war ganz ganz toll und ich bin nächstes jahr gerne wieder dabei!

sara

ein wundervoller beginn hoffentlich regelmässiger auszeiten. viele wertvolle anstösse, deren umsetzung nun in angriff genommen werden kann. der stimmige gute mix an input, reflexion und freiraum für gespräche, die meditation und gedankenreisen. zu zweit oder in kleinen gruppen gespiegelt zu werden ist unglaublich aufschluss- und hilfreich. herzlichen dank für diese inspirierende, kraftspendende und tiefgründige auszeit.

barbara steffen

die auszeit ist auf allen ebenen eine riesige bereicherung für mein leben. das gesamtpaket hat mich zu vielen sehr wichtigen erkenntnissen gebracht. das ist gelebte psychotherapie: meine erkenntnisse sind nachhaltig, da ich sie konkret erlebt habe. am besten gefallen hat mir einfach alles: monika, mathias, die ganze gruppe, der mystische ort, das lachen und das weinen.

adrian forster

diese auszeit war für mich bereichernd, befreiend, wunderschön – inmitten berührender natur. ich fühle mich dazu inspiriert, bewusster zu leben und dies stets in liebe zu üben. ich habe erkannt, dass wenn für mich alls okay ist, auch das leben viel leichter ist. denn: nach jeder verengung kommt wieder flaches gelände.

bruno

das konzept des seminars hat mich sehr überzeugt: der aufbau, mit einbezug der vier elemente, die körperliche ertüchtigung, diese äussere und innere reise.  Es war ein ankommen, ein aufbau, ein höhepunkt und auch ein ausklang. das alles war für mich sehr stmmig und sinnig. ich fand den ganzen anlass sehr bereichernd und wertvoll. herzlichen dank dafür!

anonym

am besten gefallen hat mir die unberührte, vielfältige natur und die art und weise, wie ich mich von monika und mathias gesehen und gehört fühlte. die auszeit war wunderbar und ich überlege mir, das nächste jahr wieder zu kommen.

jörg kunze

ein wichtiger break. ein genialer zwischenraum der sich geöffnet hat. es war die gesamtkomposition die sich aufeinander aufgebaut hat, prozessual und lebendig konnten die einzelnen kraftpunkte ob an der quelle, dem wasser, dem feuer sich aufbauen.

andrei birtolonu

sehr intensiv, anregend und erkenntnisreich. im alltag erlebe ich, dass mich manche bilder aus den meditationen begleiten und mir kraft geben. für mein leben kann ich sagen, dass ich eine methode gefunden habe, mit der ich mich besser orientieren kann. ich hatte antworten gesucht und eine methode gefunden.

peter

das abstandnehmen vom altag, um besser das wesentliche vom unwesentlichen unterscheiden zu können, eine biografische standortbestimmung vorzunehmen und neue impulse zu sameln sowie altes bewusst gehen zu lassen (muster, vorstellungen).

rahel ries (2023)

die auszeit markiert einen wendepunkt, ich habe viel altes abgeschlossen, den weg für neues geebnet in meinem leben, und durfte abhängigkeiten und unsicherheiten loslassen. ich möchte mich von herzen bei euch beiden bedanken, es war wundervoll!

patrick

die bedeutung dieser auszeit kann ich noch nicht so recht einordnen, aber ich habe das gefühl, dass es wichtig war. eindrücklich, lehrreich, abenteuerlich, wertvoll, ein spannendes abenteuer an sich, das unbekannte in mir in der unglaublichen natur zu entdecken.

tilman wendland

überwältigend. ich werde wieder mehr zeit in der natur verbringen und mehr rücksicht auf meine bedürfnisse nehmen. ich werde härter daran arbeiten, in mein ich zu kommen, also die person zu werden, die meinem ideal am nächsten ist.

rahel ries (2022)

diese auszeit hat unter den gegebenen umständen, einen impuls und erfahrungen in mein leben gebracht, die meine welt und mein sein zum positiven verändern. berührend, belebend, tief, bewusstseinserweiternd, augen & herz öffnend, wunderschön, sehr kostbar. ich habe mich durchweg wohlgefühlt!    

testimonials

barbara steffen

die auszeit ist auf allen ebenen eine riesige bereicherung für mein leben. das gesamtpaket hat mich zu vielen sehr wichtigen erkenntnissen gebracht. das ist gelebte psychotherapie: meine erkenntnisse sind nachhaltig, da ich sie konkret erlebt habe. am besten gefallen hat mir einfach alles: monika, mathias, die ganze gruppe, der mystische ort, das lachen und das weinen.

.

rahel ries (2023)

die auszeit markiert einen wendepunkt, ich habe viel altes abgeschlossen, den weg für neues geebnet in meinem leben, und durfte abhängigkeiten und unsicherheiten loslassen. ich möchte mich von herzen bei euch beiden bedanken, es war wundervoll!

adrian forster

diese auszeit war für mich bereichernd, befreiend, wunderschön – inmitten berührender natur. ich fühle mich dazu inspiriert, bewusster zu leben und dies stets in liebe zu üben. ich habe erkannt, dass wenn für mich alls okay ist, auch das leben viel leichter ist. denn: nach jeder verengung kommt wieder flaches gelände.

anonym

am besten gefallen hat mir die unberührte, vielfältige natur und die art und weise, wie ich mich von monika und mathias gesehen und gehört fühlte. die auszeit war wunderbar und ich überlege mir, das nächste jahr wieder zu kommen.

peter

das abstandnehmen vom altag, um besser das wesentliche vom unwesentlichen unterscheiden zu können, eine biografische standortbestimmung vorzunehmen und neue impulse zu sameln sowie altes bewusst gehen zu lassen (muster, vorstellungen).

sara

ein wundervoller beginn hoffentlich regelmässiger auszeiten. viele wertvolle anstösse, deren umsetzung nun in angriff genommen werden kann. der stimmige gute mix an input, reflexion und freiraum für gespräche, die meditation und gedankenreisen. zu zweit oder in kleinen gruppen gespiegelt zu werden ist unglaublich aufschluss- und hilfreich. herzlichen dank für diese inspirierende, kraftspendende und tiefgründige auszeit.

k. weber

ich bin spontan, aus einer umbruchszeit mitgegangen. das genau das richtige! für mich und meine situation. es hat mich in vielen bereichen bestärkt, klarheit geschaffen und mich zu mir selbst gebracht. es war ganz ganz toll und ich bin nächstes jahr gerne wieder dabei!

bruno

das konzept des seminars hat mich sehr überzeugt: der aufbau, mit einbezug der vier elemente, die körperliche ertüchtigung, diese äussere und innere reise.  Es war ein ankommen, ein aufbau, ein höhepunkt und auch ein ausklang. das alles war für mich sehr stmmig und sinnig. ich fand den ganzen anlass sehr bereichernd und wertvoll. herzlichen dank dafür!

jörg kunze

ein wichtiger break. ein genialer zwischenraum der sich geöffnet hat. es war die gesamtkomposition die sich aufeinander aufgebaut hat, prozessual und lebendig konnten die einzelnen kraftpunkte ob an der quelle, dem wasser, dem feuer sich aufbauen.

andrei birtolonu

sehr intensiv, anregend und erkenntnisreich. im alltag erlebe ich, dass mich manche bilder aus den meditationen begleiten und mir kraft geben. für mein leben kann ich sagen, dass ich eine methode gefunden habe, mit der ich mich besser orientieren kann. ich hatte antworten gesucht und eine methode gefunden.

rahel ries (2022)

diese auszeit hat unter den gegebenen umständen, einen impuls und erfahrungen in mein leben gebracht, die meine welt und mein sein zum positiven verändern. berührend, belebend, tief, bewusstseinserweiternd, augen & herz öffnend, wunderschön, sehr kostbar. ich habe mich durchweg wohlgefühlt!    

tilman wendland

überwältigend. ich werde wieder mehr zeit in der natur verbringen und mehr rücksicht auf meine bedürfnisse nehmen. ich werde härter daran arbeiten, in mein ich zu kommen, also die person zu werden, die meinem ideal am nächsten ist.

patrick

die bedeutung dieser auszeit kann ich noch nicht so recht einordnen, aber ich habe das gefühl, dass es wichtig war. eindrücklich, lehrreich, abenteuerlich, wertvoll, ein spannendes abenteuer an sich, das unbekannte in mir in der unglaublichen natur zu entdecken.

Am Wasser des Gasterntals